. Herbert Wiedemann - Guitare & Piano Treff

Herbert Wiedemann

Guitare & Piano Treff

Liviu Jean Manciu (Gitarre), Herbert Wiedemann (Klavier)

Auf sechs Seiten und 88 Tasten kommunizieren zwei Musiker sowohl feurig-rhythmisch akzentuiert, als auch besinnlich-träumerisch miteinander an der Gitarre und am Klavier.

Das stilistisch facettenreiche Programm reicht von Jazz, Blues, Swing, Latin und Pop bis zu Klassik-Crossover. mit Stücken von G. Gershwin, D. Ellington, H. Silver, Chick Corea C. Jobim, A. Piazolla, L.J. Manciu und anderen.

Liviu Jean Manciu
ist ein vielseitiger Gitarrist, der in verschiedenen Musikrichtungen (Rock, Blues, Jazz, Latin etc.) zu Hause ist. Er hat bereits zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gegeben, als Gitarrist bei über 20 Tourneen mitgewirkt und mehr als 20 CD ́s aufgenommen. L.J. Manciu ist ein gefragter Live- und Studio-Gitarrist und wirkt zur Zeit an sieben musikalischen Projekten mit, darunter The Gendrix, Antares Acoustic Trio und Electrissimo.

Herbert Wiedemann
war von 1988 bis 2015 Professor für Klavier mit Schwerpunkt Improvisation an der Universität der Künste in Berlin. Neben Klassik und Kammermusikkonzerten spielt er unter anderem mit Klaus Ignatzek, „Jazz meets Klassik“, mit Christian Willisohn, „Blues meets Klassik“, sowie mit Jan Burdinski, „Poesie und Musik“.